Zum Inhalt springen

WHA Maria Enzersdorf

Foto: Baustelle mit halb verputzten Innenwänden; im Vordergrund Mann in dunkelblauem Hemd beim Inspizieren einer frisch verputzten Wand, hält Stift und Klemmbrett
Daten und Fakten
Firma Eisenschutzgesellschaft m.b.H.
AuftraggeberPORR Bau GmbH
Stadt/LandMaria Enzersdorf - Österreich
Projektart Malerei
Bauzeit04.2019 - 08.2020

Feinschliff für neue Wohneinheiten.

Im April 2019 war für die Durchführung der Malerarbeiten in einer Wohnhausanlage in Maria Enzersdorf die Expertise der Eisenschutzgesellschaft m.b.H. gefragt. 

Den Auftrag erteilte die PORR Bau GmbH, die auch Anlage selbst errichtete. Und die Expertinnen und Experten von Eisenschutz führten einerseits die Beschichtungen auf Mauerwerk, Putz, Beton und Gipskarton sowie andererseits diverse Anstreicherarbeiten auf Metallflächen durch.

Die Wohnhausanlage besteht aus einem Kellergeschoß, inklusive Tiefgarage mit 50 Stellplätzen, sowie einem Erd- und drei Obergeschoßen mit insgesamt 28 Wohneinheiten. Zuerst erfolgten die Reinigungs- und Schleifarbeiten auf Betonflächen sowie auf Gipskartonflächen. Dazu haben wir Wand- bzw. Deckenflächen mit Tiefengrund grundiert und die Betonflächen mit Spachtelmasse vollflächig überzogen sowie an allen Ecken- oder Außenkanten Kantenschutzschienen verlegt. Danach haben wir alle Wand- und Deckenflächen zwei Mal mit Innendispersionsfarbe im Rollverfahren beschichtet. Die Metallflächen, auch Zargen genannt, wurden durch Schleifen vorbereitet und im Anschluss mit einem Standard-Kunstharz-System in den gewünschten Farbtönen beschichtet.

Unsere langjährige Erfahrung und unser Know-how im Umgang mit den nötigen Profimaterialien sorgten letztendlich für ein stimmiges Ergebnis und garantiert, dass sich die Mieterinnen und Mieter der Wohnhausanlage lange wie zuhause fühlen.